Naturfotografie
Reinhold Essing

Wer kennt nicht den Zitronenfalter, den Kohl-Weissling oder das Tagpfauenauge ?

Zu den Tagfalterarten gehören unter anderen aber auch die Scheckenfalter,
der sehr seltene Apollofalter und der elegant fliegende Segelfalter.

Jeder Falter für sich, ist ein sehr grosser Indikator der Natur. Also sollten wir ihre Lebensräume erhalten.
Denn wenn sie nicht mehr zu sehen sind, ist die Natur ernsthaft in Gefahr.

kleines Wiesenvögelein

Ich wünsche mir, dass meine Seite ein kleiner Beitrag zur Erhaltung der Schönheit
und Vielfalt der Natur ist, in der ja auch wir leben.

Besonderer Dank gilt meiner Frau Elisabeth,

sie hat mir so manch tolles Bild ermöglicht.

Reinhold Essing

Falter anlocken

Falter anlocken / mehr erfahren

Jeder Falter stellt sehr vielfältige Ansprüche an die Umwelt. Eine der wichtigsten Bedingungen ist das reichliche vorhandensein von Nahrungspflanzen für die Falter und deren Raupen.

Lebenszyklus / mehr erfahren

Die Aufnahmen vom Schwalbenschwanz sind mir mit viel Geduld, Glück und Beharlichkeit gelungen. Nach einer Puppenruhe von ca. 2 Wochen hat sich der Falter in der Puppe entwickelt.

Wer fliegt wann / mehr erfahren

Tagfalter sind überall, sie begegnen uns in verschiedenen Lebensräumen., selbst auf Blumenrabatten von Großstädten. Dennoch sind viele Tagfalter an bestimmte Lebensräume gebunden.

Natur erleben / mehr erfahren

Schmetterlinge sind hervorragende Indikatoren für den Zustand der Landschaft und der Vielfalt.

simply the best / mehr erfahren

Eine kleine Auswahl von meinen Bildern

Rehwild / mehr erfahren

Das Rehwild ist im Sommer meistens rotbraun gefärbt, manchmal auch mit schwarzer Färbung.

Wassertropfen / mehr erfahren

Faszinierende Bilder aus einer kleinen Welt der Ästhetik, einfach, wunderbar und herrlich anzuschauen.

Libellen / mehr erfahren

Ihre beiden Flügelpaare unabhängig zu bewegen, ermöglicht es ihnen, in der Luft sogar rückwärts zu fliegen.